2nd Part of the Programm – JOB

Hello 😉

da bin ich wieder!

Mit dem Beginn des neuen Jahres bzw. dem 02.01.2019 hieß es fĂŒr mich, ab in ein neues Abenteuer.

Aber erst einmal zu dem Bewerbungsprozess. Unsere Vorgaben waren: ein berufsbezogener, bezahlter Vollzeitjob, in der NĂ€he unserer Plazierung, fĂŒr den Zeitraum 02.01-30.06.2019. Hört sich erst einmal ganz einfach an, oder ??

Jedoch stellte sich das, als komplettes Gegenteil heraus. Am Anfang (Ende September) habe ich mich erst einmal versucht nur in SteuerbĂŒros bzw. in der Finanz- oder Buchhaltungsabteilung zu bewerben. Diese haben aber leider nur Aushilfen fĂŒr den Steuerzeitraum Februar bis April gesucht oder nicht ganz auf meine Qualifikationen durch meine Ausbildung in Deutschland vertraut. Also habe ich mich einfach auf gefĂŒhlt jede ausgeschriebene Stelle, die in irgendeiner Weise etwas mit BĂŒro zu tun hatte beworben. Leider erhĂ€lt man hier weder eine BestĂ€tigung ĂŒber den Eingang der Bewerbung noch eine Nachricht ĂŒber die Auswahl. Daher musste ich nach einigen Tagen dort anrufen und mich ĂŒber den Bewerbungsprozess erkundingen. Oftmals wurde man auf einen RĂŒckruf verwiesen. Insgesamt habe ich ca. 30 Bewerbungen raus geschickt. Ende November hatte ich endlich ein VorstellungsgesprĂ€ch bei Holiday Inn als Rezeptionistin. WĂ€hrend des GesprĂ€ches erzĂ€hlte mir die Managerin, das Sie auch einen Job im Sales Departement zu besetzen hĂ€tte.

Anfang Dezember kam ENDLICH die erlösende Nachricht – Ich habe den JOB im Sales Departement!!!

Was ich dort genau mache, werde ich euch in den kommenden Monaten berichten!

Bye Bye 🙂

Eure Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert