The Land Of Unlimited Opportunities

35. CBYX/ PPP

Home, Sweet Home

„Zuhause ist es immer am schönsten“ sagt ein bekanntes Sprichwort. Man nimmt das meistens so hin, da es für viele Menschen zutrifft, doch warum? Wenn man über den genauen Wortlaut nachdenkt, stimmt es nicht so richtig, denn es ist an vielen Orten auf der Welt viel schöner als Zuhause. In diesem Jahr habe ich so viele tolle Küsten, Strände, Nationalparks und Städte gesehen, welche auch meine Heimat auf der Schwäbischen Alb diesbezüglich übertreffen.

Doch trotzdem passt das Sprichwort auch zu mir, da Zuhause nicht nur ein Punkt auf der Landkarte ist, sonder genau der Punkt, an dem meine Familie und meine Freunde sind. Kein anderer Ort auf der Welt kann mir dieses Gefühl geben, welches ich hatte, als ich nach einem Jahr endlich alle wieder sehen konnte!

An dieser Stelle vielen vielen Dank an alle, die meinem Blog gefolgt sind, und besonders an meine Familie und meine Freunde, welche mich auch aus der Distanz immer super unterstützt haben! Außerdem wäre meine Zeit in Seattle nie so schön gewesen ohne meine Freunde und Kollegen in den USA. Thanks guys – I’ll miss you a lot! Ein großes Dankeschön für diese unfassbar tolle und unvergessliche Zeit geht auch an alle Mitarbeiter der GIZ, Cultural Vistas und natürlich an Beate Müller-Gemmeke, welche mir diese Reise erst ermöglicht hat.

Das bisher beste Jahr meines Lebens liegt nun hinter mir, ich habe so viel gelernt und erlebt. Wenn man vollkommen auf sich selbst gestellt ist, und das auf der anderen Seite der Welt, lernt man sich selbst erst richtig kennen! Die Staaten sind unglaublich abwechslungsreich und haben so viel zu bieten, dabei denke ich nicht nur an die Natur und die Städte, sondern auch an die vielen Möglichkeiten und die super lieben Menschen.

Außerdem war ich wirklich glücklich dort, ob ich nun gearbeitet habe, studiert habe, mit Freunden unterwegs war, oder gereist bin. Ich kann mir auch deshalb keine besseren Erinnerungen wünschen, aber dennoch…

…it’s good to be back home! 🙂

Überraschung gelungen! Zuerst am Flughafen (Titelbild) und dann noch Zuhause. Danke!
Direkt nach meiner Rückkehr war ich mit meiner jüngeren Schwester
und meiner Mama bei einem Dorffest im Nachbarort.
Jetzt helfe ich auch mal wieder beim Arbeiten, hier bin ich mit Papa am streichen.
Shopping mit Mama (natürlich hat ausgerechnet ein Starbucks
in Metzingen eröffnet während ich im Ausland war)
Auch meine beste Freundin kann mal wieder mit mir anstoßen!
Ich war auch noch mit meiner Schwester bei den Pferden dabei. Wir haben so viel gemacht seit ich wieder zurück bin, dass ich garnicht alles fotografiert habe oder hochladen kann!


Ich bin einfach nur dankbar wieder hier sein zu dürfen. <3

Weiter Beitrag

Antworten

© 2019 The Land Of Unlimited Opportunities

Thema von Anders Norén