The Land Of Unlimited Opportunities

35. CBYX/ PPP

43rd Lange Wochenenden muss man ausnutzen

Von meinem äußerst flexiblen Schichtplan habe ich vor ein paar Wochen geschrieben und daher war ich überrascht, vier Tage am Stück frei zu haben – und dann auch noch übers Wochenende! Die habe ich direkt ausgenutzt, so war ich wandern und am Strand im Discovery Park, bei einem Ruderrennen, in der University of Washington, auf dem Fremont Market, mit Freunden unterwegs und im Kino.

Da ich bereits letztes Jahr im Discovery Park war, kannte ich die Pfade zum Teil, allerdings habe ich damals den Leuchtturm nicht gefunden. Da ich ohne Google Maps mehr oder weniger verloren bin, achtete ich diesmal besonders gut auf die Beschilderung, um diesen Leuchtturm zu sehen. Eigentlich war es auch nicht kompliziert, sobald man auf dem Loop Trail ist, muss man nur noch einmal den Pfad wechseln, um die südliche Spitze des Parks zu erreichen. Der Park ist ziemlich groß, wenn man ihn zu Fuß durchquert, aber ich war immerhin erfolgreich haha.

Die radikale Veränderung von einem dichten Regenwald zu einem feinen weißen Sandstrand fasziniert mich immer wieder. Der viele Regen in Kombination mit der Pazifikküste machen es möglich.

Am nächsten Tag war ich beim Windermere Cup, einem jährlich stattfindenden Ruderrennen. Dieses wird von der University of Washington organisiert und markiert den Zeitpunkt der offiziellen Eröffnung der Bootssaison. Wie der Zufall es so wollte, war dieses Jahr Deutschland als Gastland eingeladen. Die Nationalmannschaften der Achter-Ruderteams der Frauen und Männer waren zu Gast in Seattle, um gegen die Teams von der University of Washington, University of Santa Barbara (CA) und University of Boston (MA) anzutreten. Die Huskies (UW) gewannen fast alle Rennen, auch die beiden Cups, für mich ist es faszinierend, dass Universitätsteams die deutschen Nationalmannschaften schlägt. Immerhin ist Deutschland jeweils zweiter geworden, und was viel wichtiger ist, die Stimmung und das Wetter waren super, und ich hatte eine Menge Spaß.

IMG_1234

Ein kurzes Video eines der Rennen

Der Fremont Market öffnet seine Marktstände jeden Sonntag im Stadtteil Fremont. Da dieser auf Lifestyle und Kreativität ausgerichtet ist, findet man super coole Second Hand Kleidung und die neuesten Food Trends. Ich hab diesmal Rolled Ice Cream probiert. Zuerst hatte ich überlegt, denn Durian (Stinkfrucht) Geschmack zu testen, doch nachdem ich einen Löffel der Soße probieren durfte, habe ich mich doch für einen weniger radikale Sorte entschieden. Das Eis wird aus einer Soße, welche auf einer – 30 Grad Celsius kalten Platte gefroren wird, mit einem Spachtel aufgerollt. Danach kommt ein sehr kreatives Topping obendrauf, welches bei mir aus einem Sesamcracker und Zitronenmus bestand – Es war richtig lecker!

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2019 The Land Of Unlimited Opportunities

Thema von Anders Norén