The Land Of Unlimited Opportunities

35. CBYX/ PPP

31st Midterm-Workshop

Es war unglaublich schön alle Teilnehmer beim Workshop in D.C. wieder zu sehen!

Wir hatten eine Menge Program von Montag bis Freitag, neben Vorträgen, Museen, Memorials und Diskussionen, haben wir auch das State Department, das Capitol und ein Basketballspiel besucht. Der Versuch, mit allen Teilnehmern zu reden, ist kläglich gescheitert, da einfach nicht genug Zeit war. Doch ich habe mein Bestes gegeben, zumindest mit ein paar Leuten auf den neuesten Stadt zu kommen.

Es ist super, was für coole Jobs und krasse Erlebnisse viele gefunden haben und hatten! Ich habe mich wirklich über die vielen tollen Geschichten gefreut und wir hatten eine Menge Spass!

Ich war nach sechs Wochen Praktikum im House of Representatives ziemlich erledigt, aber als noch diese Woche vorbei war, war ich richtig erschöpft. Das durchgetaktete Program kombiniert mit sehr kurzen Nächten im Hostel, und meiner vorigen Müdigkeit, haben dazu geführt, dass ich Probleme hatte, meinen Koffer in den Zug zu bekommen haha. Aber in der Amtrak ist das auch eine Herausforderung, neben fünf engen Stufen musste an jedem Zustieg ein Hocker aufgestellt werden, um überhaupt den Bahnsteg zu erreichen. Diese provisorische und nasse Leiter aus Metall erklomm ich schwankend und todmüde mit einem 25 kg Koffer im Schneeregen von D.C..

Nach der Ankunft am Flughafen in Baltimore nachmittags um vier, ging es auf meinem ersten Flug nach San Francisco. Da es Probleme beim Start gab, dauerte das sieben Stunden anstatt sechs. Eigentlich war es dann bereits zwei Uhr morgens, doch mit drei Stunden Zeitverschiebung zurück zur Westcoast-Zeit war es dann doch erst elf. Da mein Zweiter Flug auch Verspätung hatte, war ich erst um halb drei in Seattle. Der erste Zug und Bus zurück nach Lake Forest Park ging erst um sechs Uhr morgens, also hieß es warten. Ich bin schließlich halb tot um kurz vor acht wieder an meiner ursprünglichen Platzierung angekommen.

Geburtstags-Party meines Hosts Joe in Maryland, mit einer meiner Host-Sisters, Sadie)

 

Erster Abend in D.C., Max und Amanda von Cultural Vistas und das ganze Team beim Essen.

Abends im Irish Pub

Vor dem World War II Memorial mit Marvin

Kochen im Hostel mit Sophie

Capitol Tour und einer der Statuen des Staates Hawaii

Basketballspiel Washington vs. Dallas mit Dirk Nowitzki

 

Tabu auf english und kochen die zweite (in D.C. ist alles teuer)

State Department

Los gehts zurück nach Seattle mit dem Zug nach Baltimore

Weiter Beitrag

Antworten

© 2019 The Land Of Unlimited Opportunities

Thema von Anders Norén