Junge Altmärkerin auf Entdeckungsreise der unbegrenzten Möglichkeiten

Endlich habe ich sie alle wieder!

Kaum zu glauben aber nun bin ich wieder in good old GERMANY!!!!

Meine Familie und mein Freund empfingen mich herzlichst. Die grundlose Nervosität hatte sich einige Tage davor bei mir angestaut. Aber ich war unglaublich glücklich alle wieder in die Arme nehmen zu können!

Seit über 1 Woche bin ich nun zuhause und es fühlt sich unrealistisch an. Es ist eher, als wäre ich auf einem Road Trip und würde in 1 Woche wieder in Kansas sein. Aber trotz alldem bin ich so so happy wieder alle um mich zu haben.

DANKE!- Das kann ich nicht oft genug sagen. Ich wurde von allen überall und zu jederzeit unterstützt und das schätze ich sehr! Ohne diese Hilfe hätte ich all diese Erlebnisse nicht erfahren können und dürfen. DANKE DANKE DANKE!!

Mit dem letzten Beitrag teile ich mit, dass ich das PPP wirklich nur empfehlen kann. Es war das bisher beste Jahr in meinem Leben und ich habe wahnsinnig viel über Kulturen, Menschen und über mich lernen dürfen. Wenn ihr jemanden kennt, der jemanden kennt….mitteilen!! 😉

Und ein letztes Mal- Liebe Grüße aus der Altmark!

Eure Paula

Weiter Beitrag

Antworten

© 2019 Paula in den USA

Thema von Anders Norén