Junge Altmärkerin auf Entdeckungsreise der unbegrenzten Möglichkeiten

Auf ein Wiedersehen!

Goodbye my host families, friends and co-workers!

Im Juni hieß es sich vorerst von all den lieben Menschen zu verabschieden, die ich über das Jahr kennengelernt habe. Rückblickend bin ich wahnsinnig dankbar, dass all diese mir das Jahr zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.

Ein Prosti auf den letzten Arbeitstag bei Kocher+Beck
Freizeitbeschäftigung bei KC Bier Company
Die letzten Stunden mit meinen Freunden genießen!

Am letzten Wochenende organisierte meine Gastmutti (links neben mir) eine Abschieds-„Party“ mit allen Menschen, die ich über das Jahr kennen und lieben lernte

In den letzten 2 Monaten ist die Zeit nur so an mir vorbei geflogen. Neben den „Abschieden“ schrieb ich Bewerbungen für mein zukünftiges Studium und plante mit Freunden unseren Roadtrip für den letzten Monat.

Jedoch sagten wir uns „Auf ein Wiedersehen“ und das wird es auch geben! So schnell wie es geht werde ich alle wieder besuchen. Mit einem weinenden und auch mit einem lachenden Auge ging es in den letzten Monat. Natürlich fiel es mir schwer bei meiner Gastmutter auszuziehen aber ich freute mich auch riesig auf meine Familie und Freunde in Deutschland!

Mit voller Euphorie began der Reisemonat…

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Paula in den USA

Thema von Anders Norén